Trauerbegleitung

Bewusst trauern und das Leben wieder zulassen

Wenn ein geliebter Mensch für immer geht, bleiben wir als Angehörige oft hilflos zurück.

Um Sie in Ihrer Trauer zu begleiten, bietet das Hospiz Salzgitter ein umfassendes Programm zur Unterstützung an. Unsere Trauerbegleiter helfen Ihnen, Ihren Verlust zu verarbeiten und den für Sie besten Weg zurück ins Leben zu finden. Unsere Trauerbegleitung richtet sich an alle Trauernden, sie ist nicht an einen Aufenthalt im Hospiz gebunden.

Alle Angebote sind kostenlos. Spenden für das Hospiz Salzgitter sind willkommen.

Ansprechpartnerin

Jannete Lange
Trauerbegleitung/Sozialdienst
Tel: 05341-86611-10
Email: j.lange@hospiz-salzgitter.de

Einzelgespräche

Im Einzelgespräch gehen wir ganz individuell auf Ihre persönliche Trauer ein und unterstützen Sie dabei, Ihren Alltag neu zu ordnen. Die Gespräche finden je nach Wunsch bei Ihnen zu Hause oder im Hospiz statt. Bitte kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren.

Gesprächsrunde

In unserer monatlichen Gesprächsrunde tauschen wir Erfahrungen aus und sprechen gemeinsam darüber, wie das Leben trotz Ihres Verlustes wieder lebenswert wird. Jeden dritten Mittwoch im Monat, 16 bis 18 Uhr, im Hospiz Salzgitter. Bitte melden Sie sich an.

Trauercafé

Wenn Sie eine nahestehende Person verloren haben und sich mit anderen Trauernden aus- tauschen möchten, laden wir Sie herzlich
ein in unser Trauercafé, das einmal im Monat stattfindet.

In freundlicher Atmosphäre können Sie bei Kaffee und Kuchen Ihre Erfahrungen teilen, mitei- nander weinen und lachen. Ausgebildete Trauer- begleiterinnen stehen Ihnen dabei zur Seite. Jeden ersten Donnerstag im Monat, 14 bis 16 Uhr, im Hospiz Salzgitter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seminare für Trauernde

Trauer ist ein Prozess. Vielleicht kommen Sie dabei an einen Punkt, an dem Sie das Gefühl haben, allein nicht weiterzukommen. Unsere Trauerseminare helfen, sich von allen Seiten mit der Trauer auseinanderzusetzen, Blockaden zu lösen und herauszufinden, wie Sie weitergehen können. Die Seminare finden an mehreren aufeinander- folgenden Terminen statt. Wenn Ihr Verlust bereits einige Zeit zurückliegt, erfragen Sie bitte die nächsten Termine.

Weitere Angebote

Gerade an Wochenenden werden Trauer und Einsamkeit oft besonders spürbar. Wir bieten deshalb rund ums Jahr gemeinsame Unternehmungen wie Wanderungen, Spazier- gänge, Grillnachmittage u. v. m. an. Bei Interesse erfragen Sie einfach die nächsten Termine und melden sich an.