Chor singt im Hospiz und übergibt Erlös i. H. von 3.950 € aus Benefizkonzert

Im September feierte der Chor Lobmachtersen „Machterscher Kontrapunkt“ sein 160jähriges Jubiläum mit einem Höhepunkt: ein gemeinsames Konzert mit dem Sinfonischen Blasorchester von VW in der Aula des Gymnasiums in Salzgitter Bad. Dieses Konzert wurde z. G. des Hospizes veranstaltet. Den Erlös aus diesem unvergesslichen Konzert übergab der Chor dem Hospiz im Rahmen einiger Kostproben ihres Könnens. Der Auftritt kam sowohl bei den Gästen als auch bei dem diensthabenden Personal sehr gut an.

Herzlichen Dank für die großartige Organisation an Frau Kowalczyk und ihr Team und den Chorleiter Christian Wolf.

2018-01-08T15:33:37+00:00 21. Dezember 2017|